Sport - Meditationen

Stress abbauen - Konzentration und Fokus schärfen - Leisstunsfähigkeit steigern


Für mehr Selbstvertrauen

Für mehr Ruhe und Konzentration

Für besseren Schlaf

Stärkt das Selbstbewusstsein

Für tieferen Atem

Für tiefere Regeneration

Für Höchstleistungen
 

Fußballtraining

Sport und Meditation

Stärke beginnt im Geist

Für die mentale Power gehört auch eine ausgewogene geistige Ernährung dazu. Starke Nährstoffe bilden durch stille Gedanken und den Fokus auf tiefe, lange Atemzüge. Durch die Sport-Meditation formen sich geistige Vitamine und Mineralstoffe für mehr Ruhe, Fokus und Konzentration. Deine Leistungsfähigkeit wird erhöht, deine Resilienz gesteigert, dein Selbstbewusstsein gestärkt. Eine gute Unterstützung für mehr Fokus und Präsenz sowie mentale Regeneration bieten meine Sportmeditationen für vor und nach dem Wettkampf.

Behandlungsziele

Ruhe, Fokus und Konzentration

Synchronisierung der  Gehirnhälften

Stärkung der mentalen Power

Tieferen Atem

Fokus nach Innen richten und Ablenkung von Außen minimieren

Energien bündeln
Ganz da sein im Hier und Jetzt

Sport Meditationen

Vor dem WettkampfSuperfood für die mentale Power

Deine Energien kraftvoll über die Atmung bündeln und im Bewusstsein ganz da sein im Körper. Im Hier und im Jetzt.

Nach dem Wettkampf: Let's chill your base

Für tiefe Entspannung und Regeneration für Körper und Geist

Nach der Anspannung folgt die Ent-spannung. Ein voll regenerierter Körper ist viel belastbarer und weniger anfällig für Verletzungen. Wie sich unsere körperliche und sportliche Leitung entwickelt, hängt also stark davon ab, wie gut wir uns erholen. Ein voll aufgeladener Akku ist leistungsfähiger als ein halb aufgeladener. Je tiefer wir uns in die Entspannung fallen lassen, unsere Akkus vollständig aufladen, desto stärker können wir in die Anspannung aufsteigen. Im gesunden Wechsel sein zwischen Anspannung und Entspannung und sie verbinden. Höchtsleistung dank Tiefenentspannung. Die Verbindung der gegensätzlichen Pole für die eigenen goldene Mitte.

Visualisiere dich zum Sieg

Alles schon so oft gehört: Mit mentaler Kraft und Kontinuität ist alles zu erreichen ! Mit deinen Gedanken erschaffst du dir deine Realität. Dein Gehirn kennt den Unterschied zwischen Realität und Visualisierung nicht. Denkst du dich als Sieger, bist du deinem Sieg schon viel näher, weil du daran glaubst. Meine gebündelte Visualisierungsreise verhilft dir zu einer tieferen Atmung und zu einer tieferen Visualisierung. Du sollst dir den Sieg nicht nur denken, du sollst ihn mit jeder Faser deines Körpers spüren und ihn mit all deinen Sinnen wahrnehmen: Rieche ihn, höre ihn, sehe ihn, taste ihn, schmecke ihn und nimm deinen Körper wahr ! Atme deine Visualisierung so oft in dich ein und aus, bis dein Sieg zur Wirklichkeit geworden ist. Glaube an dich, das ist dein Schlüssel zum Erfolg. 

Regeneration für die NachtDank Tiefschlaf kraftvoll Aufwachen 

Regeneration in der Nacht für mehr Harmonie, Gleichgewicht und Wohlbefinden​

Schlaf ist ein sehr komplexes Zusammenspiel von lebenswichtigen Körperfunktionen, die für den Mensch überlebensnotwendig sind. Während wir schlafen, schüttet unser Körper lebenswichtige Hormone aus. Zellen erneuern sich, Gewebe wird repariert, Muskeln wachsen, Eiweisse und neues Blut entstehen. Das Immunsystem wird gestärkt und schüttet viele immunaktive Stoffe aus. Schädliche Stoffe werden im Schlaf abgebaut, es wird entgiftet. Das Stresshormon Kortisol sinkt. Renin wird ausgeschüttet, das die Nierenfunktion reguliert. Für die Verdauung und den Stoffwechsel ist ausreichend Schlaf essenziell bezüglich den Hormonen Leptin und Ghrelin. Schlafstörungen setzen das Leptin herab und erhöhen Ghrelin, was eine Gewichtszunahme zur Folge hat. Die körperlichen Zustände von wach oder müde sein werden  durch das Hormon Melatonin gesteuert. Daneben beeinflusst es aber auch die Funktion der Nieren und die Regulation des Blutdrucks. Melatonin wird in der Zirbeldrüse (Epiphyse) im Gehirn aus Serotonin produziert wird. Auch die Netzhaut des Auges und der Darm können etwas Melatonin bilden, jedoch nur geringfügig. Wie viel Melatonin der Körper nach der Produktion ausschüttet, hängt von den Augen ab. Sobald es dunkel wird, nimmt die Ausschüttung zu. Registrieren die Augen hingegen Tageslicht, wird die Melatonin-Bildung gehemmt und die Müdigkeit nimmt ab. Deshalb sollte Blaulicht vor dem Schlafengehen durch einen Spaziergang in der Natur ersetzt werden.

Schlaf dient unserer körperlichen Erholung und ausserdem verarbeitet unser Gehirn die Eindrücke des Tages. 

Ich wünsche dir eine gute Nacht und am Morgen ein kraftvolles Aufwachen in einen neuen Tag voller neuer Potenziale.

Kinder im Sportunterricht


Das Trance Healing ist eine sehr sanfte und gleichzeitig sehr effektive Methode, Körper Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen. 

Einzel Coaching  Kennenlernstunde

170 CHF

Einzel Coaching Paket

10 Sitzungen

1.500 CHF

Meditationen für Sport

Meditationen 4 Stück als Audiomaterial

177 CHF